Do., 25. Nov. | Online-Workshop

heute für morgen messen und berichten. Aufbau von Nachhaltigkeitsmanagement und -berichterstattung.

Wissen und Prozesse für strategisches CR-Management und Berichterstattung: Berichtspflichten, Struktur Nachhaltigkeitsmanagement, Vorgehen (Workshop, 3h)
Anmeldung abgeschlossen
heute für morgen messen und berichten. Aufbau von Nachhaltigkeitsmanagement und -berichterstattung.

Zeit & Ort

25. Nov., 15:00
Online-Workshop

Über die Veranstaltung

Ziel:  Den Sinn von Nachhaltigkeitsmanagement und Berichterstattung verstehen, Prozesse kennen, Standards  einschätzen und wissen, wo und wie man sich vertiefend informieren kann.

Zielgruppe: CR-Beauftragte in Unternehmen und Einrichtungen bzw. Personen, die ihr Organisation zu einem Nachhaltigkeitsmanagement bringen wollen/sollen; Freiberufler*innen, die sich vorstellen können, CR-Beratung anzubieten

  • Warum überhaupt Berichterstattung? U.a. Messbarkeit, Vergleichbarkeit, Nutzen für den Finanzmarkt
  • Welche Berichtspflichten gibt es bereits? Was ist zukünftig zu erwarten?
  • Überblick Richtlinien, Managementsysteme (insb. ISO14001, EMAS, GWÖ) und Berichtstandards: Unterschiede und Einsatzbereiche, Kosten und Anwendung  (SDGs, UNGC, GRI, DNK) und Branchenspezifika
  • Prozess strategisches Nachhaltigkeitsmanagement: Arbeitsgruppe, CR-Leitbild, Handlungsfelder, Kennzahlen, Roadmap, Textgerüste, etc.
  • Einführung in den Deutschen Nachhaltigkeitskodex. Vom Managementsystem zur Berichterstattung

Rahmen: via Zoom, Workshop (ca. 3 Stunden), Aufgaben zur Vertiefung

Kosten: 120 Euro (inkl. MwSt.) für Privatpersonen, 170 Euro (zzgl. MwSt.) für Unternehmen; Studierendenrabatt auf Anfrage

Diese Veranstaltung teilen